Jetzt zum Motorradführerschein anmelden - im Sommer schon selber fahren!!

Führerscheinklassen

 

                                    Klasse A  (KlasseA2/ A1 und AM eingeschlossen)

Krafträder über 50 ccm Hubraum und mehr als 45 km/h


Mindestalter: 24 Jahre

 

                                  Klasse A2 (Klasse A1 und AM eingeschlossen)

Krafträder bis 35 kW. Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg

Mindesalter: 18 Jahr

 

                                    Klasse A1 (Klasse AM eingeschlossen)

Leichtkrafträder 125 ccm Hubraum und bis 11 kW Leistung.

Mindestalter: 16 Jahre

 

Darf 125 ccm Motorrad mit 18 offen gefahren werden?

Führerscheinklasse         Alter                    kW                        bbH (km/h)        Leistungsgewicht            Art

A1                                         16/17                  11                                                                                                  LKR

A1                                         18+                     11                         unbegrenzt                                                     LKR

A2                                         18+                     35                         unbegrenzt        6,25 kg / 1 kW                   Krad

A                                            20+ *                  unbegrenzt         unbegrenzt                                                    Krad

 

*2 Jahre im Besitz der FE Klasse A-beschränkt oder A-direkt mit 25 Jahren

 

 

                                   Klasse AM

Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor bis 50 ccm Hubraum und max. 45 km/h.

Dreirädrige Kleinkrafträder bis max. 45km/h:

Fremdzündungsmotoren:                    bis 50 ccm
Verbrennungsmotoren:                        bis max. 4kW
Elektromotoren Nenndauerleistung: bis max. 4kW

Vierrädrige Leichkraftfahrzeuge bis max. 45km/h:

Fremdzündungsmotoren:                    bis 50 ccm
Verbrennungsmotoren:                        bis max. 4kW
Elektromotoren Nenndauerleistung: bis max. 4kW
Leermasse max. 350 kg  (bei Elektrofahrzeugen ohne Batterie).

Mindestalter: 16 Jahre

 

 

                     Klasse B (Klasse M, S und L eingeschlossen)

Personenkraftwagen bis 3,5t und bis 9 Sitzplätzen (einschließlich Fahrer).

Der Anhänger darf die zulässige Gesamtmasse von 750 kg nicht übersteigen. Zudem darf die zulässige Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeuges gehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3,5 t nicht überschreitet.

Mindestalter: 18 Jahre (Ausnahme: Begleitendes Fahren mit 17)

 

Was ist Führerschein mit 17?

Damit bei jungen Fahrern das Unfallrisiko verringert wird, läuft  seit dem 01.09.2005 ein Modellversuch. Das Konzept ist ganz einfach: Erfahrene Autofahrer sollen Jüngeren durch Beratung  helfen, Gefahrensituationen besser zu meistern.

Die Ausbildung (Theorie und Praxis) läuft wie beim Führerschein mit 18 ab. Mit inbegriffen ist für alle 17-jährigen auch die Klasse M, also z.B.: Roller bis 50 ccm. Diese dürfen dann auch ohne Begleitperson gefahren werden

… und welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

- Das Mindestalter der Begleiter muss 30 sein

- Der oder die Begleiter müssen mindestens 5 Jahre die FE der Klasse B haben

- Als Begleiter darf man maximal 3 Punkte in Flensburg haben

- Begleitendes Fahren endet erst mit dem 18. Geburtstag

- Die Fahrerlaubnis gilt nur innerhalb Deutschlands

Es dürfen auch mehrere Begleiter in die Fahrerlaubnis eingetragen werden.

 

 

   Klasse BE

Personenkraftwagen mit Anhänger. Das zulässige Gesamtgewicht der Fahrzeugkombination (Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse) darf maximal 3.500 kg betragen.

Mindestalter: 18 Jahre oder BF17

 

 

                          Klasse C (Klasse C1 eingeschlossen)

Lastkraftwagen über 3,5t und Anhänger bis 750 kg. Voraussetzung ist Klasse B, der Führerschein wird auf 5 Jahre befristet (ärztliche und augenärztliche Untersuchung notwendig).

Mindestalter: 18 Jahre

 

 

                          Klasse C1

Lastkraftwagen bis 7,5t und Anhänger bis 750 kg. Der Führerschein wird ab dem 50. Lebensjahr auf jeweils 5 Jahre befristet (ärzliche und augenärztliche Untersuchung notwendig).

Mindestalter: 18 Jahre

 

 

     Klasse CE

Lastkraftwagen über 3,5t und Anhänger über 750 kg. Voraussetzung ist Klasse B, der Führerschein wird auf 5 Jahre befristet (ärztliche und augenärztliche Untersuchung notwendig).

Mindestalter: 18 Jahre

 

 

     Klasse C1E

Lastkraftwagen bis 7,5t und Anhänger über 750 kg. Der Führerschein wird ab dem 50. Lebensjahr auf jeweils 5 Jahre befristet (ärzliche und augenärztliche Untersuchung notwendig).

Mindestalter: 18 Jahre

 

 

                                 Klasse L

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Fluförderfahrzeuge bis 25 km/h mit Anhänger, sowie land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 32 km/h.

Mindestalter: 16

 

 

                                Klasse T (Klasse L eingeschlossen)

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h und Anhänger. Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km/h und Anhänger (Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr max. 40 km/h, danach 60 km/h).

Mindestalter: 16 Jahre

 

 

                                Mofa

Mofa bis 25 km/h (Zur Beförderung von Kindern bis 7 Jahren, muss der Fahrer mindestens 16 Jahre sein).

Mindestalter: 15 Jahre

 

 


 

 

 

 

 

.